ALEXANDER -TECHNIK Carolina Rüegg
ALEXANDER -TECHNIKCarolina Rüegg

Nackenschmerzen, Lampenfieber, Stimmprobleme?

Hier finden Sie alles  über Alexandertechnik(AT), WorkshopsSingen und über mich

AT IM ALLTAG

Sitzen, Gehen, Stehen, Liegen, dies sind die häufigsten Tätigkeiten die wir in unserem Alltag ausführen. Genau diese fallen uns oft recht schwer und wir wissen nicht warum. Über alltägliche Tätigkeiten wie putzen, kochen oder Gartenarbeit, denken wir nicht  nach. Wir stellen unsere Bewegungen auf Autopilot und akzeptieren, dass wir nach einem langen Tag, Verspannungen und Schmerzen haben.

Dies muss nicht sein. Denn hier können wir mit Hilfe der Alexandertechnik einen neuen Blick auf unser Verhalten werfen. Sie werden lernen, wie Sie ungünstige Gewohnheiten ablegen und sich während der Arbeit erholen können. Die Anwendung von Selbstbeobachtung, Innehalten und gedanklicher Selbstorientierung, sind dabei entscheidende Unterstützungen.

 

AT BEI SPORT, YOGA, TANZ UND BEWEGUNG

Sport,Yoga Bewegung und Tanz, machen Spaß und halten fit. Doch können sie auch zu Schmerzen führen, da ein Zuviel an Anstrengung oder Muskeleinsatz für Probleme sorgt.

Ich helfe ihnen ihre Tätigkeit ohne Überanstrengung und in einer natürlichen, leichten Beweglichkeit auszuüben.

 

AT BEIM SINGEN UND MUSIZIEREN

Singen oder ein Instrument spielen ist ein ganzheitlicher Körpereinsatz. Deshalb ist es sehr wichtig einen Blick auf den ganzen Körper zu werfen.

Wie halte ich mein Instrument ohne mich zu verspannen?
Wie stehe ich beim Singen?
Wie halte ich meine Noten?
Wie atme ich organisch und natürlich?

usw.
All diese scheinbaren „Kleinigkeiten“ können Sie mit der AT optimieren, um ihr musikalisches Potential voll zur Entfaltung zu bringen.

 

AT AM ARBEITSPLATZ

Stundenlanges in den Bildschirm schauen, das Tragen schwerer Lasten, das Ausführen gleichbleibender Bewegungen, Zeitdruck und Stress führen zu Verspannungen, Kopf-Nacken-Schulterschmerzen. Dies muss nicht sein. Sie können, mit Hilfe der Alexandertechnik, einen neuen Blick auf ihr Verhalten werfen. Sie werden lernen, wie Sie ungünstige Gewohnheiten ablegen können und wie Sie trotz Stress weniger müde werden.

 

STIMMEN VON SEMINARTEILNEHMERINNEN

 

Liebe Carolina,

ich bin froh, dass ich bei Dir war. Ich sitze am Computer und mein Körper ist dabei sich immer wieder zu

finden.

Das ist das was ich gebraucht habe, nun habe ich es durch Dich gefunden.

Du hast eine wunderbare Art die Menschen zu berühren, mit Deiner Stimme, Deiner Ausstrahlung und

mit Deinen Händen.

Ich nehme von Dir vieles mit und hoffe, dass es so weiter geht.

(Dirigentin)

 

Liebe Carolina,

es ist unglaublich, was diese kleine Stunde heute, bei mir ausgelöst hat. Es war toll. Ich danke Dir!

Ich möchtedies auf jeden Fall vertiefen.

Wirklich, es war wunderschön.

(Tänzerin)

Carolina Rüegg
Lindenstraße 232
40235 Düsseldorf

0171/2604390

post@carolinarueegg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carolina Rüegg